Inhalt

Der Tagungsblog zur Mexiko-Tagung 2010: Mexico - Quo vadis? findet sich hier.

Documentación de la Conferencia „México – ¿Estado de derecho?“

Sonntag, 31. März 2013 | © rechtsstaat-mexiko.de

Ver la documentación de la conferencia „México – ¿Estado de derecho?“ aquí: PDF para descargar (español)

Dokumentation der Tagung „Rechtsstaat Mexiko?“

Sonntag, 31. März 2013 | © rechtsstaat-mexiko.de

Die Dokumentation der Tagung »Rechtsstaat Mexiko?« finden Sie hier als PDF zum Download (deutsch)

Pressebeitrag: Deutschlandradio Kultur

Sonntag, 31. März 2013 | © rechtsstaat-mexiko.de

Mexikanischer Bischof gegen deutsche Waffenhersteller

Wolf-Dieter Vogel

Bischof Raúl Vera López leitet nicht nur die Diözese Saltillo im Norden Mexikos, sondern setzt sich auch in zahlreichen Organisationen für Menschenrechte ein. In Berlin kritisierte er jüngst deutsche Waffenexporte, die zur Gewalt auf Mexikos Straßen beitrügen.

Copyright: Deutschlandradio Kultur

Presseartikel: SPIEGEL-Online

Donnerstag, 27. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

Kämpferischer Kirchenmann in Mexiko: Bischof Courage

Annette Langer

Der mexikanische Bischof Raúl Vera ist ein Ausnahmegeistlicher: Der Katholik kämpft gegen korrupte Politiker, Menschenhändler und Drogenbosse – und für die Rechte Homosexueller. Sein mutiges Engagement sorgt für Skepsis bei den Glaubensbrüdern in Rom. Sie fordern Läuterung.

Copyright: SPIEGEL-Online

Fotos von der Mexiko-Tagung 2012 – Teil 2

Samstag, 08. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

Für alle, die mit dabei waren – und erst Recht für die, die nicht dabei sein konnten – finde sich hier eine Sammlung von Fotos, die während der Tagung entstanden sind. Teil 2.

Presseartikel: Yaotzin Botello Blog

Freitag, 07. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

Berlín, el viaje culminante: De cómo un aguacate del narco podría llegar a Berlín

Yaotzin Botello

Ana Lilia Pérez está en una ponencia en la fundación Heinrich Böll, un “think tank” del partido político alemán Los Verdes. Es sábado por la mañana, el primer día de presidencia de Enrique Peña Nieto, pero el segundo día del congreso llamado “México: ¿Estado de Derecho?”, un congreso realizado justamente para pensar en lo que conlleva la transición de poder en México.

Copyright: Yaotzin Botello Blog, 01. Dezember 2012

Presseartikel: DW

Donnerstag, 06. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

México necesita de la solidaridad mundial

Evan Romero- Castillo

Carlos Fazio, experto en ciencias políticas y DD.HH., está de gira por Alemania para compartir sus reflexiones sobre la violencia de Estado en México. En su opinión, ahí podría gestarse un nuevo totalitarismo.

Copyright: DW, 05. Dezember 2012

Presseartikel: proceso

Mittwoch, 05. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

El PRI tratará de imponer un estado controlador de todo: Raúl Vera

Yetlaneci Alcaraz

Berlín., (apro).- Para el obispo Raúl Vera, el país llega al cambio de gobierno devastado y con una clase política descompuesta, podrida, sin visos de cambio.

Copyright: proceso.com.mx, 30. November 2012

Presseartikel: DW

Dienstag, 04. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

No queremos más balas sino educación

Eva Usi

Coincidiendo puntualmente con la transición gubernamental en México, una conferencia internacional analiza en Berlín las alternativas para promover el Estado de Derecho en México tras el sexenio de Felipe Calderón.

Copyright: DW, 01. Dezemeber 2012

Presseartikel: ORF.at

Dienstag, 04. Dezember 2012 | © rechtsstaat-mexiko.de

Eskalation der Gewalt in Coahuila

Lange Zeit war der mexikanische Bundesstaat Coahuila mit seinen Kohleminen und einer boomenden Autoindustrie nur eine Transitroute der Drogenkartelle. Doch die Zetas änderten das. Systematisch nahmen sie den Staat in ihren Würgegriff. Waren sie in den vergangenen Monaten eher in einer trügerischen Stille vorgegangen, spitzt sich die Situation seit einigen Wochen zu.

Copyright: ORF.at, 11. November 2012